SchnäppchenjagdPicodi.com – Berichte und Analysen

Kommunikation während der Pandemie

PicodiApril 30, 2020

In Zeiten von Pandemie, ermöglichen uns die Instant-Messaging-Programme Fernarbeit oder die Teilnahme an Kursen und Treffen mit Freunden, ohne das Haus zu verlassen. In Europa hat sich das Interesse an Instant-Messaging-Programmen seit Einführung der Einschränkungen versiebenfacht.

Das Analyseteam von Picodi.com hat entschieden zu überprüfen, welche Tools und Apps, die Videoanrufe bereitstellen, in letzter Zeit am beliebtesten sind.

Diskussionsrunde

Es wurde die durchschnittliche Anzahl der Online-Suchanfragen mehrerer beliebter Nachrichten und Videoanrufe Apps analysiert, sowohl von großen als auch von spezialisierten Herstellern, unter anderem von Google, Microsoft, Facebook, Rakuten und Line Corporation.

Kommunikation während der Pandemie

Der unbestreitbare europäische Gewinner ist WhatsApp, der in 22 Ländern am häufigsten gesucht wurde. Diese App spielt die erste Geige in solchen Ländern, wie: Portugal, Spanien, Schweiz, Italien, Deutschland und sogar in der Tschechischen Republik. Die Explosion des Interesses am grünen Kommunikator ist auch in Russland, Rumänien und der Türkei sichtbar.

Zoom war in 14 Ländern der am häufigsten verwendete Programm. Das Interesse daran war groß, hauptsächlich in Nordeuropa (Großbritannien, Norwegen), in einigen baltischen Ländern (Litauen, Estland) sowie in der Ukraine und Moldawien.

Die Einwohner der Österreich benutzen am liebsten WhatsApp. Sie wird in letzter Zeit am häufigsten auch in Frankreich, Italien und Spanien verwendet.

Viber, Microsoft Teams so wie auch Skype regierten nur in vier Ländern. Beide Instant-Messengers fanden die meisten Benutzer auf der Balkanhalbinsel sowie in Liechtenstein (Microsoft Teams) und Belarus (Viber). Und nur Einwohner Dänemarks mochten während der Pandemie Google Meet besonders.

Methodik und Datenquelle

Die Studie umfasste den Vergleich der Anzahl der Online-Suchen nach 19 Instant-Messaging-Diensten für Videoanrufe. Die stammen vom Google Keyword Planner.

Öffentliche Nutzung

Die im Bericht enthaltenen Statistiken und Infografiken können sowohl für kommerzielle als auch für nicht kommerzielle Zwecke frei verwendet werden, wobei die Urheberschaft der Studie (Picodi.com) mit einem Link für diese Unterseite angegeben werden soll. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: research@picodi.com.